Besuch im Disney-Park in Paris

Hand-in-Hand konnte wieder einen Herzenswunsch erfüllen:

Zwillingsmädchen, die an Krebs erkrankt sind, durften ins Disneyland nach Paris fahren.

Hier der Kommentar und die Bilder der Mama:

"Hallo, wir wollten uns nochmal ganzzzzz herzlich bedanken. Es war sehr sehr sehr schön. Durch die Behindertenausweise mussten wir nicht auf die Attraktionen warten, sondern konnten gleich drauf los legen. Disneyland ist fast 500 km von uns entfernt. Mit ein paar Pausen kamen wir nach ca. 6 Std. an. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, es hat dauerhaft geregnet und war kalt. Doch das hat uns nicht dran gehindert, unseren Spaß zu haben. Unten dazu ein paar weitere Fotos.

Ganz liebe Grüße von Mama Eveline

 

 Bild 5 Disney Park

   

Aktuelles

Kommersabend am 28. April 2018

Am 28. April 2018 feiert " Hand-in-Hand für schwerst- und krebskranke Kinder" das 10-jährige Bestehen mit einem Kommersabend.

 

© ALLROUNDER